Zukunft Schenken / Spenden Aktion der DJK Spvgg Herten e.V. / Kunstrasen

   

Kunstrasenobjekte  

Spenden Aktion Betterplace

Hier geht's zum Spenden

-----------------------------

Aktion DiBaDu dein Verein 2015

Hier bitte Abstimmen

------------------------------

------------------------------

   

Sponsoren  

Schmidt.gif
   

Herten Aktuell  

   

Herten Sportanlage  

   

Sieger bei der E-Jugend-Konkurrenz: der Nachwuchs des SC Herten um Trainer Serkan Sahin (r.). Foto: Michael Steyski Foto: Michael Steyski

KATZENBUSCH Aufgrund heftiger Regenfälle musste die DJK Spvgg. im Rahmen des 4. IGBCE-Sommerfests zwei Jugendturniere abbrechen.Sowohl bei den F- als auch D-Junioren wurde die Veranstaltung gegen Ende der Vorrunde abgebrochen. Heftige Regenfälle sorgten dafür, dass der Rasenplatz im Katzenbusch einen Zentimeter unter Wasser stand. Besonders ärgerlich: Bei den D-Junioren startete eine Mannschaft aus der französischen Partnerstadt Arras, die somit nur zweimal 10 Minuten im Einsatz war.

Bei den Minikickern und E-Junioren, die zuvor im Einsatz waren, stand zwischenzeitlich ein Abbruch im Raum. Doch zum Glück konnten die Hertener diese beiden Turniere zu Ende bringen. Beim Spielfest der Minikicker waren alle Gewinner. Einen Gesamtsieger gibt's nicht. Aber Eltern zählen ja schon die Punkte mit. So hatten am Ende der FC/JS Hillerheide und die Sportfreunde Stuckenbusch die meisten Zähler ergattert. Komplett leer ging der Nachwuchs der DJK Spvgg. aus.Bei den E-Junioren setzte sich am Ende der SC Herten durch. Die jungen Berglöwen um Trainer Serkan Sahin spielten ein gutes Turnier und schlugen im Finale den SV Vestia Disteln mit 2:0. Übrigens kassierten die Hertener während des gesamten Turniers keinen Gegentreffer - 15:0 Tore! Ärgerlich: Der FC Büderich hatte sich kurzfristig abgemeldet.

Kein Glück hatte der SV Vestia bei den C-Junioren. Die Distelner verapssten nach Neunmeterschießen das Endspiel. 4:5 hieß es im Halbfinale gegen den späteren Gewinner Adler Osterfeld. dafür klappte es vom Punkt im Spiel um Platz drei. Der Vestia-Nachwuchs schlug Westfalia Herne mit 5:4. Ebenfalls im Neunmeterschießen setzten sich die Osterfelder im Endspiel gegen PSV Hagen durch - 3:2.

Auch der weibliche Nachwuchs trat gegen das Leder. Die U13 bestritt ein Freundschaftsspiel gegen Victoria Habinghorst - und unterlag etwas unglücklich mit 2:3. Die U17/U19 traf auf die Wanner Löwinnen und feierte einen 13:1-Kantersieg. Für die Hertenerinnen war's der letzte Einsatz im Nachwuchsbereich. "Die Spielerinnen wechseln alle in den Seniorenbereich", meint Betreuer Kevin Korinth.

Quelle & Bild : Hertener Allgemeine Online
 

Zeigen die Plakate zum vierten Sommerfest: (v.l.) Thomas Dembowski, Niclas, Frank Langowicz, Phil, Detlef Mischke und DJK-Jugendleiter Markus Jahn. Foto: Klingsieck

KATZENBUSCH Gleich an drei Tagen richtet die DJK Spvgg. zum vierten Mal das IGBCE-Familienfest aus.Vom 17. bis 19. Juni steigt wieder das große IGBCE-Sommerfest in der Katzenbusch-Kampfbahn. Bereits zum vierten Mal arbeiten an diesen drei Tagen IGBCE und die DJK Spvgg. Herten eng zusammen. Am Freitag (17. Juni) geht’s los ab 17 Uhr mit einem großen Fun-Turnier. Auch diesmal ist es wieder gelungen, neun Mannschaften dafür zu aktivieren.

In diesem Jahr dabei: Glück Auf Ewald (Team ehemaliger Bergleute vom Bergwerk Ewald/Schlägel&Eisen), Trainer/Betreuerteam der Jugendabteilung DJK Spvgg., DJK Spvgg. Ü 32-Team, Zentraler Betriebshof Herten (ZBH), Feuerwehr Herten, Polizei Marl, Süder Legenden (Ex-Jugendspieler der DJK und Spvgg.), die Fußballmannschaft des Jahres 2015 im Kreis RE, DJK Spvgg. Frauen sowie nachgemeldet „Jens and Friends“. Das erste Turnier gewann die Mannschaft von Glück Auf Ewald, bei der zweiten Auflage die Meistermannschaft der DJK Herten von 1996/97.

Samstag und Sonntag stehen ganz im Zeichen von Jugendturnieren und Freundschaftsspielen. Der krönende Abschluss am Sonntag: Um 15.30 Uhr bestreiten die Mädchen U 17/U19 ihr Abschiedsspiel, bevor sie in den Seniorenbereich wechseln. Für die kleinen und großen Besucher wird allerhand geboten: Torwandschießen, Hüpfburg, Geschwindigskeits-Messanlage, Tombola und diverse Stände. "Der Eintritt ist frei, für Speis und Trank ist bestens gesorgt", verspricht DJK-Jugendleiter Markus Jahn. Er hofft natürlich, dass bei der Freiluftveranstaltung auch das Wetter mitspielt.

Quelle & Bild : Hertener Allgemeine Online

Es ist geschafft, die zweiten Fussballschulstadtmeisterschaften sind beendet. Von den Schulen,  kam nur positives Feedback.Vom 6. Juni bis 7. Juni wurden zum zweiten Mal die Schule Stadtmeisterschaften Fußball in Kooperation mit der Stadt Herten sowie dem Stadtsportbund Herten ausgetragen. Wie auch im letzten Jahr wurden die Kategorien Klasse 1/2 , 3/4 , 5/6 , 7/8 und 9 ausgetragen.

Die Jagd auf den Wanderpokal hat wieder hervorragende Spiele im Katzenbusch gezeigt ! Wir hoffen das wir auch im nächsten Jahr zur dritten Auflage der Schule Stadtmeisterschaften einladen können. Im Namen der DJK Spvgg Herten Jugendabteilung bedanken wir uns bei allen, die  diese Veranstaltung tatkräftik unterstützt haben, ohne Sie wäre es nicht zu diesem EVENT gekommen.

Ich hoffe wir können alle zusammen im nächsten Jahr die dritte Auflage starten.

   

Herten Events  

Fußballschule Dietz

10.08.2016 - 10:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
   

Herten Facebook  

   

Herten Besucher  

Heute 43

Gestern 67

Woche 399

Monat 1619

Insgesamt 61189

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Copyright © 2016 DJK Spvgg Herten e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2014-15 Offizielle Website der DJK Spvgg Herten.1907 e.V.