Wir suchen Trainer für die G-Jugend, F-Jugend und U15-Mädels

Hallo Ihr Lieben,

Wir suchen dringend Trainer für unsere G-Jugend, F-Jugend und U15-Mädels.

Du hast Spaß am Fußball, arbeitest gern mit Kindern , bist sportlich und engagierst Dich gern? Dann bist Du bei uns genau richtig.

Bitte melde Dich für die G und F bei Nadine und Dominik Karrasch:
DundNKarrasch@gmx.de

für die U-15 Mädels bei Bayram Altunkaya:
bayramaltunkaya@hotmail.de

 

Dein
DJK SPVGG HERTEN

News von unserer D-Jugend, „Jungen Wilden“ gewinnen 1:3 in Hillerheide

Am Samstag stand das vorletzte Meisterschaftsspiel vor der Winterpause auf dem Programm. Die Altjahrgänge unterstützten die C-Jugend bei der Stadtmeisterschaft, so waren alle 2007er dabei! Schnell führten wir durch das Tor von Mo, doch es gab leider keine Sicherheit und wir gingen mit einem 1:1 Unentschieden in die Pause. Jawad rückte in der zweiten Halbzeit ins Mittelfeld und konnte das sehr gute Zuspiel von Zinedin kurz nach dem Seitenwechsel zum 1:2 verwerten. Beide Teams spielten sehr offensiv und das Spiel blieb durch unsere knappe Führung sehr spannend, doch unsere Abwehr stand sehr sicher. So erlöste uns Ahmed kurz vor Schluss mit dem 1:3 Siegtreffer!!!

Trainer Rick Dembowski war mit der Leistung seiner Jungs zufrieden, dennoch ist noch Luft nach oben. Spielerisch und taktisch habe ich heute eine Entwicklung gesehen, das bewusste Fehlen der Altjahrgänge hat man heute nicht gesehen, da die Jungs als Team aufgetreten sind und bis zum Schluss gekämpft haben. Vorallem das 2 Tor haben wir wunderbar herausgespielt, lassen aber noch zu viele Torchancen ungenutzt!

DJK Spvgg Herten: Ilhan – Louis, Jad, Ahmed (1 Tor), Jawad (1), Justin, Ömer, Ali (C), Gökay, Zinedin und Mo (1)

Premiere bei der Stadtmeisterschaft, C-Jugend

Premiere für unsere neue Mannschaft bei der Stadtmeisterschaft – 4. Platz!
Seit etwas längerer Zeit gibt es endlich wieder eine C-Jugend im Katzenbusch. Leider fehlten noch Spielberechtigungen, somit unterstützten die Altjahrgänge der D-Jugend die restliche Mannschaft! Das es so sehr schwer werden würde, mit dem sehr jungen Kader und ohne Spielpraxis war klar, doch die Katzenbuschkicker schlugen sich tapfer nach 3 Niederlagen gegen Westerholt, Langenbochum und Disteln stand das Endspiel um Platz 4 an. Das Spiel gegen den SC Herten. Und zur Verwunderung aller, war man endlich im Turnier und konnte schnell mit einem Doppelschlag von Ilyas und Kapitän Hadi in Führung gehen. Was danach passierte, war leider der fehlenden Fitness geschuldet. SC drehte das Spiel und lag auf einmal mit 2:3 in Führung. Es ging hin und her. Kurz vor Schluss stand es 4:4. Doch dann der schönste Spielzug von uns im ganzen Turnier. Über die Stationen Bryan im Tor, in den Fuß von Ammar der auf Musti, links nach außen auf Hadi, der mit einem schönen flachen Pass vors Tor und unser Torjäger Ilyas musste nur den Fuß hinhalten – Freude im gesamten Katzenbuschlager. Als kurz danach die Sirene ging war der 4.Platz gesichert!!!

Die Trainer Thomas und Rick Dembowski waren sehr zufrieden mit der Leistung der Jungs. Teilweise war es brutal für die Jungs zum Beispiel gegen den späteren Stadtmeister Disteln, doch wir haben uns vorallem im letzten Spiel für unseren Einsatz belohnt und gehen zufrieden nach Hause und können nun endlich mit Freundschaftsspielen starten!!!

DJK Spvgg Herten: Pascal, Bryan – Clemens, Heishara, Hadi (1 Tor), Felix, Mustafa (1), Ammar, Ilhan, Ilyas (4), Caglar und Devin