News von unserer D-Jugend, „Jungen Wilden“ gewinnen 1:3 in Hillerheide

Am Samstag stand das vorletzte Meisterschaftsspiel vor der Winterpause auf dem Programm. Die Altjahrgänge unterstützten die C-Jugend bei der Stadtmeisterschaft, so waren alle 2007er dabei! Schnell führten wir durch das Tor von Mo, doch es gab leider keine Sicherheit und wir gingen mit einem 1:1 Unentschieden in die Pause. Jawad rückte in der zweiten Halbzeit ins Mittelfeld und konnte das sehr gute Zuspiel von Zinedin kurz nach dem Seitenwechsel zum 1:2 verwerten. Beide Teams spielten sehr offensiv und das Spiel blieb durch unsere knappe Führung sehr spannend, doch unsere Abwehr stand sehr sicher. So erlöste uns Ahmed kurz vor Schluss mit dem 1:3 Siegtreffer!!!

Trainer Rick Dembowski war mit der Leistung seiner Jungs zufrieden, dennoch ist noch Luft nach oben. Spielerisch und taktisch habe ich heute eine Entwicklung gesehen, das bewusste Fehlen der Altjahrgänge hat man heute nicht gesehen, da die Jungs als Team aufgetreten sind und bis zum Schluss gekämpft haben. Vorallem das 2 Tor haben wir wunderbar herausgespielt, lassen aber noch zu viele Torchancen ungenutzt!

DJK Spvgg Herten: Ilhan – Louis, Jad, Ahmed (1 Tor), Jawad (1), Justin, Ömer, Ali (C), Gökay, Zinedin und Mo (1)